Sunday, December 03, 2023

Virginia Woolf - Mrs Dalloway

I picked this up because it fits a prompt on my popsugar reading challenge (A book that takes place entirely in one day) and it has been on my reading list for quite some time. Librivox provided the audiobook version. But after listening for a while I know I won't bring myself to finish it. I read To the Lighthouse a few months ago and it was hard to finish because of this endless stream-of-consciousness and lack of a real plot. Mrs Dalloway might be another milestone of British literature but I lack the will-power to endure another novel with many, many thoughts and observations but without any action. I might try to watch the film adaptation to close the gap but I won't finish the book. Probably my loss but I am in need of an easier read. 

Virginia Woolf, Mrs Dalloway. Librivox 2021.

Thursday, November 30, 2023

Margaret Mitchell - Vom Winde verweht

Margaret Mitchells Vom Winde verweht ist ein Klassiker der amerikanischen Literatur. Es ist zudem Mitchells einziger Roman, der Grund für ihren 1937er-Pulitzer-Preis und die Vorlage für den 1940 mit acht Oscars und zwei Ehren-Oscars ausgezeichneten Film. Gründe genug, sich diesem Brocken mal anzunähern (über 1100 Seiten!). Die Audiofassung mit Ulrich Noethen bringt es auf über 41 Stunden, eine lange Zeit, die man mit Scarlett auf Tara und in Atlanta zubringt.
Auch wenn mir die Protagonistin einiges abverlangt hat mit ihrem Egoismus und Unsensibilität bis hin zur Skrupellosigkeit, so war ich nicht in Versuchung abzubrechen. Mitchell griff für die Darstellung des Bürgerkriegs auf die Berichte von Verwandten und Bekannten zurück, die den Krieg bzw. dessen konkrete Nachwirkungen erlebt hatten, es ist weder eine detaillierte geschichtliche Darstellung noch in irgendeiner Form eine ausgewogene Erzählung, die Perspektive der befreiten Sklaven spielt keine Rolle. Erwartete man dieses, so wäre der Roman sicher unerträglich zu lesen. So ist er eine Momentaufnahme der Südstaatlerin Mitchell, eine Sichtweise aus dem Jahr 1936. Scarletts teils unschöne Eigenschaften lassen sie gleichzeitig Schritte wagen, die sie als angepasste "Southern Belle" niemals hätte tun können: Sie übernimmt die Rolle des Familienoberhaupts in Zeiten der größten Not und damit die Verantwortung für das Überleben vieler abhängiger Menschen, sie wird zur Unternehmerin in einer Zeit, in der Frauen nicht arbeiteten, vor allem nicht Menschen der oberen Gesellschaftsschicht. Sie setzt sich über die Konventionen bei ihrer Männerwahl hinweg (wenngleich ihre Entscheidungen abstrus wirken) und heiratet dreimal in einem Zeitraum von wenigen Jahren und sie verweigert sich der Mutterrolle. So ergeben sich schon viele spannende Momente in diesem Mammutwerk, es wird nicht langweilig. Jetzt werde ich mir auch noch einmal den Film anschauen (müssen), was in der Weihnachtszeit mit den vielen Klassiker-Wiederholungen nicht schwer sein wird. 

Margaret Mitchell, Vom Winde verweht. Hoffmann und Campe 2008.

Saturday, November 18, 2023

Elizabeth Hayes - Wohin du auch fliehst

Wohin du auch fliehst von Elizabeth Hayes stellt das Leben der Protagonistin Cathy in zwei Zeitebenen dar. In der Vergangenheit lernt sie als spaßorientierte junge Frau den gutaussehenden Lee kennen, als dieser als Türsteher in einem Club arbeitet. Ihr rotes Kleid hat große Wirkung auf ihn und kurz darauf trifft sie ihn in ihrem Fitnessstudio wieder und ihre Beziehungsgeschichte nimmt ihren Lauf.
In der Gegenwart ist Cathy nach London umgezogen und ihr Leben wird bestimmt von ihrer Zwangsstörung. Das Kontrollieren von Wohnungstüren und Fenstern nimmt weite Teile ihrer Zeit und ihrer Gedanken ein, sie fürchtet sich davor, dass Lee sie wiederfindet.
Von diesen zwei Perspektiven wird eine Geschichte von Missbrauch und Gewalt beleuchtet, wie sie brutaler kaum sein könnte. Parallel in stets abwechselnden Kapiteln erfahren wir von Lees schleichender Veränderung vom attraktiven Traummann in einen brutalen Kontrollfreak einerseits und Cathys zögerlichem Kampf gegen die Angst und die Zwänge andererseits.

Die steten Wechsel der Perpektive machen das Buch zu einem Pageturner, man möchte wissen, wie es weitergeht. Leider überzeugen die Charaktere nicht gleichermaßen. Cathys Veränderung von der lebenslustigen Frau zum verängstigten, mausgrauen Opfer mag angesichts des manipulativen Missbrauchs und den physischen und psychischen Verletzungen vielleicht noch nachvollziehbar sein. Doch der verständnisvollen Psychologenfreund, der sie auf den Weg der Heilung bringt, aber gleichzeitig auch noch der neue Geliebte wird, kommt doch allzu offensichtlich daher. Auch ihre übrigen Beziehungen zu Freundinnen sind wenig glaubhaft, da sie Cathy alle im Stich lassen ohne irgend etwas zu hinterfragen. Dass es bei dieser Form von starken Zwangshandlungen nur ein paar Atemübungen braucht, um den Heilungsprozess in Gang zu bringen, bzw. eine Skalierung ihrer Ängste innerhalb weniger Wochen dazu führt, dass sie ihrem Peiniger selbstbewusst gegenübertreten kann, fand ich fast befremdlich, zumal die Schilderung ihrer Entwicklung nicht immer nachvollziehbar, sondern eher sprunghaft war. Auch das Ende, als Abschluss eines Lebensabschnittes konzipiert, war für mich nicht schlüssig.
Mich hat Wohin du auch fliehst insgesamt zwar durch den durchgehend hohen Spannungslevel unterhalten, aber in letzter Konsequenz stilistisch und vor allem von den Charakteren her nicht überzeugen können.

Elizabeth Hayes, Wohin du auch fliehst. Diana Verlag, München 2011.

 

Saturday, November 04, 2023

Brit Bennett - Die verschwindende Hälfte

Brit Bennetts zweiter Roman Die verschwindende Hälfte war in den USA ein großer Erfolg und war nominiert für zahlreiche Preise.

Die Geschichte beginnt in Louisiana in den 1950er Jahren. In Mallard leben per damaliger Definition Schwarze, die aber stolz darauf sind, mit jeder Generation immer hellhäutiger zu werden. Auch die Zwillinge Desiree und Stella können als Weiße durchgehen. Sie fliehen noch sehr jung aus dem kleinen und perspektivlosen Ort nach New Orleans. Und dort trennen sich ihre Wege - Desiree wird die Ehefrau eines sehr dunkelhäutigen Mannes, Stella verschwindet, gibt sich als Weiße aus und heiratet einen erfolgreichen, reichen Mann. Desiree fragt sich jahrzehntelang, was ihre Schwester getrieben hat, sie zu verlassen, vor allem auch noch, als sie mit ihrer Tochter Jude vor ihrem gewalttätigen Ehemann wieder nach Mallard zurückflieht. Stella hingegen braucht viel Kraft, um ihr Lügenkonstrukt vor ihrem Mann und ihrer Tochter Kennedy aufrecht zu erhalten.
Komplexer wird die Geschichte, als das Schicksal die beiden Töchter der Zwillinge in L.A. an den gleichen Ort führt und Jude die ihr unbekannte Stella zu Gesicht bekommt, aber in ihr sofort die Schwester der Mutter erkennt. Doch es dauert Jahre und benötigt viele Umwege, bis sich Desiree und Stella in den 1990er Jahren schließlich wiedersehen.

Bennetts Storyline für Die verschwindende Hälfte ist spannend und weckt wohl auch deswegen großes Interesse. Das zentrale Thema des Colorism (es gibt keine gute deutsche Entsprechung) wird begleitet von anderen gewichtigen Themen wie häuslicher Gewalt, problematischen Mutter-Tochter-Beziehungen und Transgender. Während ersteres im ersten Teil des Buches durch die Gegensätze und Gemeinsamkeiten der Zwillinge beleuchtet wird, fokussiert der zweite Teil auf die Leben ihrer beiden Töchter, die sehr unterschiedlich verlaufen, fast ein wenig gegenläufig zu den Leben ihrer Mütter. Die Erzählperspektive wechselt oft und die Geschichte wird nicht linear erzählt, was meines Erachtens auf Kosten der Charaktere geht, die dadurch weniger Tiefe erhalten. Besonders Stellas Beweggründe dafür, weiß zu werden, und ihr Leben als Lüge zu führen, fehlen mir, ihre oberflächliche Antwort als Spiel mit Identität reicht mir nicht. Auch das Wiedersehen der Zwillinge wirft Fragen auf, da uns die Innensicht der beiden fehlt. Und auch wenn der Transgender-Charakter Reese zusätzliche Aspekte der Identitätssuche aufwirft, so wird damit eher sehr oberflächlich umgegangen, weil wir über seine Gefühle so gut wie nichts erfahren und er an manchen Stellen eher die Projektionsfläche für Jude darstellt oder der Auslöser für die Zufallsbegegnungen von Jude und Kennedy ist.

Alles in allem hat mir Die verschwindende Hälfte gefallen, wenngleich ich mir für die Charaktere mehr Tiefe und Entwicklung gewünscht hätte und Fragen offen bleiben. 

Brit Bennett, Die verschwindende Hälfte. Rowohlt, Hamburg 2020.

Friday, November 03, 2023

Martin Walker - Menu Surprise

Der 11. Fall von Martin Walkers Reihe um Bruno Chef de Police mit dem Titel Menu Surprise beginnt mit Brunos Beförderung - er ist jetzt nicht nur für St. Denis zuständig, sondern als Chef der kommunalen Polizei für das ganze Tal der Vézère. Seine Zuständigkeiten und vor allem, wer nun sein Vorgesetzter ist, werden gleich in einem brisanten Fall getestet. Zwei Tote werden entdeckt und mindestens einer von ihnen hat Verbindungen zum irischen Geheimdienst. Eh man sich versieht, reisen Geheimdienstler verschiedener Länder an und verschiedene Szenarien werden durchleuchtet. Bruno muss außerdem noch als Experte in einem Kochkurs seiner Freundin Pamela einspringen und überhaupt wird wieder viel gekocht und über Weine und Lebensmittel gesprochen, während auf der persönlichen Ebene scheinbar die Schwangerschaft einer jungen Rugbyspielerin das wichtigste Thema aller in St. Denis zu sein scheint. 

Das alles wollte sich meines Erachtens in Menu Surprise diesmal nicht zu einem Ganzen zusammenfügen. Trivialität und kulinarische Behaglichkeit stehen in zu großem Kontrast zu dem achso weltpolitisch-dramatischen Geschehen um die Morde und ihre Zusammenhänge. Einige der Bemerkungen und Überlegungen Brunos zur Frauenrolle und zum Thema Abtreibungen stoßen außerdem etwas bitter auf. 

Martin Walker, Menu Surprise. Diogenes 2019.

Tuesday, October 31, 2023

Terry Pratchett - Eric

I had read Eric before but couldn't remember most of it. The story centers around the wizard Rincewind and a 13-year-old boy called Eric Thursley and follows up Sourcery (or Der Zauberhut). The latter wants to have to a demon to do his bidding but unfortunately Rincewind is trapped in the dungeon dimensions and accidentally conjured up instead of a demon.
The boy wants no small things but the mastery of all kingdoms, to meet the most beautiful woman who ever existed, to live forever, and to be given a chest of gold. Rincewind seems unable to provide any of these things he thinks - until he snaps his fingers and things start to happen...
Pratchett finds funny settings for all three wishes: Eric becomes ruler of a the empire in the rain forest of Klatch as a parody of the Aztec Empire, they meet a not-so-very-beautiful Elenor (reference to Helen of Troy) after arriving in a large wooden (Trojan) horse and finally they leave time and space to go back to the beginning of existence to literally live forever. When Eric is bored with the nothingness he finalises his summoning and they end up in hell where Rincewind causes some confusion and with the help of Lord Vassenego, a demon Lord, they finally escape.
Of course this Rincewind novel comes with all the typical Rincewind dialogues and mishaps, the Luaggage does its best and there is a bunch of interesting characters. I don't think the Eric character works so well, he falls short behind everyone else. Not the best of all Pratchetts but hey, it's Rincewind!
Of course the audiobook is read very well by Stephen Briggs.

Terry Pratchett, Eric. ISIS 1990.

Monday, October 30, 2023

Kathy Reichs - The Bone Hacker

The Bone Hacker is Kathy Reichs' 22nd case with forensic anthropologist Temperance Brennan. After a near death escape during a storm in Montreals Saint Lawrence river one night this case starts with Tempe investigating a dead body found in the harbour. As it turns out the dead came from the islands of Turks and Caicos. Their local Detective Musgrove flies over to Canada not only to find out about their citizen but also to ask Tempe to assist with the identification of two recently discovered skeletons. So Tempe flies to the Carribean to help and gets immediately involved in the hunt after a serial killer.

As usual, Tempes inner monologues and her dialogues with quirky police personel are entertaining and the case, taking place in only a few days, is fast-paced and thrilling. It's interesting to see how it comes together at the end. Maybe it would have worked with Tempe not being that much involved herself (as usual) but as a fan of the series one is used to that.

Kathy Reichs, The Bone Hacker. New York, Scribner 2023.

Saturday, October 28, 2023

Katrine Engberg - Das Nest

In ihrem vierten Fall Das Nest ermitteln Werner und Koerner wieder zusammen. Der Sohn einer reichen Kopenhagener Familie ist verschwunden und die Familie hat schon früher Drohungen erhalten. Aber auch das Boot der Familie fehlt. Als der Lehrer des Jungen tot in der hochmodernen Müllverbrennungsanlage Kopenhagens auftaucht, werden die Ermittlungen umso dringlicher.

Während mir der letzte Band Glasflügel besonders deswegen der Vielschichtigkeit gefiel, mit der Katrine Engberg ihr Thema beleuchtete, kann ich davon in Das Nest nichts entdecken. Die Geschichte mäandert so vor sich hin, die persönlichen Entwicklungen der Protagonisten wirken aufgesetzt problematisch und Esthers Anteil an den Ermittlungen herbeigezwungen. Die Lesung von Dietmar Bär macht gewohntermaßen Freude, die Schilderungen der Kopenhagener Szenerie ebenso, aber ansonsten ist dieser Fall eher medium.

Katrine Engberg, Das Nest. DAV 2021.

Lars Kepler - Spinnennetz

Die Serie des schwedischen Autorenduos um Joona Linna und Saga Bauer ist inzwischen bei Band 9 angekommen. Wieder geht es um eine Serie von furchtbar brutalen Morden, wie wir sie schon aus den Bänden um Jurek Walter kennen. Der beeinflusst immer noch das Denken und die Psyche der beiden Protagonisten. Nur mühsam hat sich Saga wieder in den Polizeidienst gekämpft und scheinbar genau zur rechten Zeit. Dieses Mal werden die Morde angekündigt, auf einer Postkarte, die an Saga adressiert ist, steht:
"Eine blutrote Pistole liegt vor mir. In deren Magazin befinden sich neun weiße Kugeln. Eine dieser Kugeln ist für Joona Linna bestimmt. Die einzige Person, die ihn retten kann, bist du."

Neun angekündigte Morde, die plötzlich schrecklich real werden. Das Ermittlerteam arbeitet unter großem Zeitdruck, denn vor den Taten, erhalten sie Pakete, in denen Opfer, Tatort und Ablageort der Leiche mit komplizierten Rätseln angekündigt werden. Bald ist klar, dass Saga eine besondere Beziehung zu allen Opfern hat. Doch selbst als sie die Identität des Mörders schon kennen, ist es schwer, das Wettrennen zu gewinnen...

Über 600 Seiten hinweg erstreckt sich die Mordserie, die erst vor dem letzten Opfer aufgehalten werden kann. Das heißt, es passieren einige sehr grausame Morde, deren Schilderungen für mich grenzwertig waren. Es ist eine Tendenz der Serie, die ich bereits bei dem letzten Band Der Spiegelmann als störend empfunden habe. Dennoch überzeugt Spinnennetz wieder mit einem hohen Spannungsniveau und zwei interessanten Protagonisten. 

Lars Kepler, Spinnennetz. Lübbe, Köln 2023.

Saturday, October 21, 2023

Klüpfel und Kobr - Wetterleuchten

Wetterleuchten ist ein "Zwischenfall" für Kluftinger, den Ermittler des Autorenteams Volker Klüpfel und Michael Kobr. Als Hörspiel konzipiert, scheinen die beiden Autoren große Freude daran zu haben, ihre Protagonisten Kluftinger und Langhammer stimmlich zum Leben zu erwecken. Wie auch bei den normalen Bänden liefern sich die beiden ihre verbalen Duellen, ergänzt durch die klangliche Atmosphäre des Klosters. Dorthin sind die beiden für eine gemeinsame Auszeit gefahren, Klufti natürlich ohne recht zu wissen, worauf er sich einlässt, verlangt er doch Zimmerservice und einen Kühlschrank, um den Wurstsalat seiner Frau angemessen unterzubringen - und findet sich statt dessen mit Langhammer in einer kargen Klosterzelle wieder. Etwas (aber nur etwas) ernster wird es, als bei Gewitter (ergo Wetterleuchten) ein Mönch oben im Turm vom Blitz erschlagen wird. Blöd nur, dass Langhammer zur Todesursache nichts sagen kann - hat er doch ein Schweigegelübde abgelegt! Kein Problem, kurzerhand wird ein Alter Ego erfunden und der Bruder Maleus hilft Klufti bei den Ermittlungen. Dabei stellt er sich mal wieder wie der Oberdepp an und der Fall als solcher ist eher lahm. Für die Krimihandlung muss man Wetterleuchten sicher nicht hören, aber als Fan der Reihe, macht es schon Freude und ist mit einer Länge von nur etwa 2 Stunden auch kurzweilig.

Klüpfel und Kobr, Wetterleuchten. HörbuchHamburg 2020.

Enid Blytons Fünf Freunde Serie

Enid Blytons series The Famous Five about the four kids and their dog Timmy was very popular in Germany, especially in the 70s when the first radio plays were published. However, the publishers changed the order of the episodes quite randomly. Here's the order according to the original British publishing dates, the German titles with link and my reading date.Today, in autumn 2023, I have read 14 of the 21 books because those are all I have available in my library but I guess it is a kind of an addiction so I am planning to buy the missing seven episodes (blue). 

1. Five on a Treasure Island (1942) - Fünf Freunde erforschen die Schatzinsel 29.8.2015

2. Five Go Adventuring Again (1943) - Fünf Freunde auf neuen Abenteuern 10.09.2016

3. Five Run Away Together (1944) - Fünf Freunde auf geheimnisvollen Spuren

4. Five Go to Smuggler's Top (1945) - Fünf Freunde auf Schmugglerjagd

5. Five Go Off in a Caravan (1946) - Fünf Freunde beim Wanderzirkus

6. Five on Kirrin Island Again (1947) - Fünf Freunde auf der Felseninsel 20.03.2017

7. Five Go Off to Camp (1948) - Fünf Freunde im Zeltlager

8. Five Get into Trouble (1949) - Fünf Freunde geraten in Schwierigkeiten 22.07.2020

9. Five Fall into Adventure (1950) - Fünf Freunde helfen ihren Kameraden 31.01.2020 

10. Five on a Hike Together (1951) - Fünf Freunde auf großer Fahrt 22.06.2019

11. Five Have a Wonderful Time (1952) - Fünf Freunde und die wilde Jo 18.02.2023

12. Five Go Down to the Sea (1953) - Fünf Freunde verfolgen die Strandräuber

13. Five Go to Mystery Moor (1954) - Fünf Freunde im Nebel 06.12.12018

14. Five Have Plenty of Fun (1955) - Fünf Freunde jagen die Entführer 01.05.2017

15. Five on a Secret Trail (1956) - Fünf Freunde wittern ein Geheimnis

16. Five Go to Billycock Hill (1957) - Fünf Freunde als Retter in der Not 17.10.2017

17. Five Get into a Fix (1958) - - Fünf Freunde im alten Turm 21.09.2018

18. Five on Finniston Farm (1960) - Fünf Freunde und das Burgverlies 10.01.2022

19. Five Go to Demon's Rocks (1961) - Fünf Freunde auf dem Leuchtturm 20.04.2020

20. Five Have a Mystery to Solve (1962) - Fünf Freunde machen eine Entdeckung

21. Five Are Together Again (1963) - Fünf Freunde und der Zauberer Wu 06.10.2023  

Robert Galbraith - Böses Blut

Cormoran Strike und Robin Ellacott bekommen den Auftrag in einem Cold Case zu ermitteln. Vor fast 40 Jahren verschwand die Ärztin Margot Bamborough. Sie verließ die Arztpraxis, um eine Freundin zu treffen, kam jedoch nie in dem Pub an. Zurück ließ sie ihre einjährige Tochter Anna, die nun endlich wissen will, was mit ihrer Mutter geschah. Etwas zögernd nehmen die beiden den Fall an, denn es ist von vornherein klar, dass die Ermittlungen in so einem Fall äußerst schwierig sind. Die Zeugen sind allesamt alt oder verstorben, die damaligen Ermittlungen schlecht geführt. Man vermutet, dass der Serienkiller Dennis Creed Margot getötet hat, auch wenn er diesen Mord nie zugegeben hat.

Ein Jahr lang darf die Detektei ermitteln und ähnlich lang fühlen sich die über 32 Stunden Hörbuch (exzellente Lesung durch Dietmar Wunder) auch manchmal an. Nebenbei passieren viele andere Dinge: Strikes Tante in Cornwall ist schwer krank, Robin steckt in der Scheidung von ihrem untreuen Ehemann, ein Mitarbeiter der Detektei muss gefeuert werden, weitere Fälle werden parallel ermittelt und auch im Detail beschrieben. Natürlich verändert sich auch das Verhältnis der beiden Detektive zueinander...
Es gibt viele falsche Fährten und Sackgassen, es ist fast verblüffend, dass es die Autorin dennoch schafft, die Spannung und das Interesse der Lesenden aufrecht zu erhalten. Am Ende überschlagen sich die Ereignisse, um alle Stränge aufzulösen, aber alles in allem ist Böses Blut von Robert Galbraith/J.K. Rowling gute Thriller-Unterhaltung mit überzeugenden Protagonisten. 

Robert Galbraith, Böses Blut. Random House Audio 2020.

Monday, October 09, 2023

Bonnie Garmus - Eine Frage der Chemie

Bonnie Garmus erzählt in Eine Frage der Chemie die Geschichte der fiktiven Chemikerin Elizabeth Zott in den 60er Jahren in den USA. Begabt, aber nun einmal leider eine Frau, hat sie kaum Chancen auf eine wissenschaftliche Karriere. Obwohl - oder vielleicht gerade weil - sie sozial ungeschickt ist, lernt sie den genialen Chemiker Calvin Evans kennen und lieben. Die Beziehung der beiden ist ungewöhnlich, denn trotz des persönlichen und beruflichen Gleichklangs verweigert sich Elizabeth der Ehe. Schon zu Beginn des Romans wird klargestellt - sie ist alleinerziehende Mutter und verdient ihr Geld mit einer ungewöhnlichen Kochshow, in der sie amerikanischen (Haus-) Frauen nicht nur im Kochen, sondern auch in Chemie und emanzipatorischen Gedanken weiterbildet...

Eine Frage der Chemie ist ein unterhaltsames Frauenbuch mit interessanten Charakteren, einer passenden Menge Feminismus, aber dabei kaum politisch, und humorvollen Beobachtungen (auch aus Hundesicht...) und Dialogen. Als Sahnehäubchen gibt es auch noch ein wenig Romantik und Familiendrama obenauf, ohne gleichzeitig zu sehr mit dem ganzen Wissenschaftskram zu langweilen. Diese perfekte Mischung bekommt nur dann Risse, wenn man genauer hinschaut: Eine Figur wie Elizabeth ist kaum glaubwürdig, wenn sie die hohe Intelligenz der Wissenschaftlerin mitbringt, aber dennoch so naiv mit der Diskriminierung von Frauen umgeht und immer wieder in deren Fallen geht, und gleichzeitig auch noch völlig unpolitisch wirkt in einer Zeit, in der JFK ermordert wurde, der Vietnamkrieg stattfand und die Bürgerrechtsbewegung große Risse durch die amerikanische Bevölkerung zog. Persons of colour kommen so gut wie nicht vor in diesem Roman, es ist eine weiße Geschichte. Und ob eine humorlose Kochshow mit chemischen Informationen im TV der Zeit wirklich so erfolgreich hätte sein können, bleibt anzuzweifeln. Es fällt allerdings leicht, diese Diskrepanzen von Eine Frage der Chemie auszublenden und sich von Elizabeth, ihrer Tochter Mad und den übrigen Charakteren verzaubern zu lassen. Deswegen mag ich dem Buch auch keine schlechte Bewertung geben, denn es ist ein Unterhaltungsroman und als solcher funktioniert er - besser als viele andere.

Bonnie Garmus, Eine Frage der Chemie. Osterwold 2022.